Die Geburtsstunde der InfoGraphics Group („IGG“)

IGG_berlin_panorama
Das Jahr 2017 ist ein ganz besonderes für uns. Es begann schon im Januar:
Golden Section Graphics feierte sein zehnjähriges Jubiläum.

In dieser Zeit haben wir Tausende von Infografiken gemacht, darunter allein Hunderte von Seiten unseres Magazins InGraphics, dazu Dutzende von Postern, Büchern und Webseiten für Kunden aus aller Welt. Wir haben Medien und ihre Vertreter in Workshops zum Thema Infografik beraten. Unsere Arbeiten wurden regional, national und international in den unterschiedlichsten Formen veröffentlicht. Etablierte Zeitungen, Zeitschriften und Sender haben unserer Kompetenz vertraut, wenn es darum ging, in ihren Publikationen und Beiträgen komplexe Fakten und gut recherchierte Daten verständlich und grafisch anspruchsvoll zu visualisieren.

Auf dem Weltwirtschaftsgipfel haben wir mit der Regierung und den Dax-Vorständen versucht, anhand unserer Infografik-Animationen einen klärenden Blick auf die Welt zu richten. Das ganze Jahr war geprägt von intensiven Projekten mit dem Ergebnis, dass unsere aktuellste Publikation „Wirtschaft Verstehen mit Infografiken“ in der Spiegel-Bestsellerliste und unter den Top 100 Büchern bei Amazon auftauchte!

Ein weiteres Groß-Projekt: Die 500 Jahre Luther-Ausstellung „Here I Stand“ ist mit unseren interaktiven Infografiken und Postern derzeit auf Welttournee.

Wir sind mit jedem Auftrag gewachsen, wurden mit Preisen geehrt und haben uns mit jeder Herausforderung weiterentwickelt. Dabei haben wir auch unser Team mit Freude heranwachsen sehen – von der Motivation dreier Mitarbeiter bis zu nahezu 30 in diesen Tagen. Und jetzt geht es weiter!

In diesem Moment begibt sich unsere Agentur in neue Sphären: die InfoGraphics Group, kurz IGG.

Nach wie vor wird sich im Team alles um Infografiken und Datenvisualisierung drehen. Hintergrund für die Neugestaltung ist vor allem eine sehr interessante neue Partnerschaft als auch neue Investoren, die eine Expansion in weitere Geschäftsfelder ermöglichen.

Hierfür ziehen wir Anfang März in größere Kreativräume im Haus Cumberland direkt am Kurfürstendamm. Von der obersten Etage aus schauen wir über unser wunderbares Berlin und das gesamte Team IGG freut sich dort auf eine Zukunft mit neuen Ideen, coolen Projekten und ...einigen Überraschungen!

Diesen Sommer werden wir unsere zukünftigen Aktivitäten präsentieren.

Mit herzlichen Grüßen und einem Dank an alle unsere Freunde, Helfer, Mitstreiter und Kunden,

Jan Schwochow
CEO IGG / INFOGRAPHICS GROUP GmbH